Mo-Fr 8-20 Uhr | Sa 9-14 Uhr

Umzug Telekom

Umzug mit Telekom Anschluss

Inmitten Ihrer Umzugsplanung müssen Sie sich noch um Ihren Telekom Umzug kümmern? Kein Problem, wir verraten Ihnen wie einfach das ist. Schließlich wollen Sie nach Einzug in die neue Wohnung erreichbar sein und Telefon und Internet wie gewohnt nutzen können. Als größter deutscher Telekommunikationsanbieter macht der Telekom in Sachen Kundenservice so schnell keiner was vor. Kein Wunder also, dass Ihnen bei einem Telekom Umzug hier keine Steine in den Weg gelegt werden. Gerne geben wir Ihnen Tipps und Hilfestellungen rund um das Thema „Telekom Umzug“.

Der Ablauf

Prüfen Sie zuerst die Verfügbarkeit an Ihrem neuen Wohnsitz. Die Verfügbarkeit kann sofort online getestet werden. Alternativ können Sie sich hierfür an den Kundenservice oder einen Telekom-Shop wenden. Die Mitarbeiter können direkt prüfen, ob an der neuen Adresse Anschlüsse vorhanden sind und ob die gebuchte Bandbreit verfügbar ist. Sollte das nicht der Fall sein, steht Ihnen ein Sonderkündigungsrecht zu. Dann ist Ihr bestehender Vertrag mit einer Frist von drei Monaten kündbar.

Beauftragen Sie die Telekom mit der Ummeldung Ihres Anschlusses. Dies tun Sie am besten telefonisch, online oder persönlich in einem Telekom Shop. Grundsätzlich sollten Sie sich schnellstmöglich mit der Telekom  in Verbindung setzen und den Umzug ankündigen. Spätestens jedoch 4-6 Wochen vor dem Umzug. Dabei müssen Sie der Telekom das An- und Abmeldedatum mitteilen. Ob die An- und Abmeldung am selben Tag oder an zwei unterschiedlichen Tagen erfolgen soll, dass entscheiden Sie.

Telekom Umzug Kosten

Die Kosten für die Einrichtung des neuen Telefonanschlusses belaufen sich auf 69,95 Euro. Diese Kosten entstehen grundsätzlich immer. Die Gebühr für die Einrichtung wird unabhängig von möglichen Vertragsverlängerungen oder Tarifwechseln erhoben. Beachten sie in diesem Zusammenhang, dass bei einem Tarifwechsel zusätzlich eine neue Mindestvertragslaufzeit von 24 Monate beginnt.

Rufnummermitnahme

Die Rufnummermitnahme ist möglich, wenn Sie innerhalb eines Vorwahlen-Gebietes umziehen. Sobald sich Ihre Vorwahl ändert, ist eine Rufnummermitnahme nicht mehr möglich. An Ihrer neuen Adresse muss die gleiche Vorwahl gelten. Umzug Telekom: Prüfen Sie die Rufnummermitnahme.

Copyright © 2018 Just WEBdesign Berlin