Mo-Fr 8-20 Uhr | Sa 9-14 Uhr

strom anmeldung

Rechtzeitig Strom anmelden bei Umzug

Sie planen gerade Ihren Umzug in Ihr neues Zuhause und wissen nicht, wie Sie Ihren Strom anmelden bei Umzug? Dann helfen wir Ihnen gerne weiter! Hier erfahren Sie alles Wissenswerte rund um das Thema “Strom anmelden Umzug“. Grundsätzlich hat jeder bei Einzug Strom und steht nicht ohne da. Auch dann nicht, wenn er sich nicht rechtzeitig um einen Stromanbieter gekümmert hat. Denn das Energiewirtschaftsgesetz in Deutschland garantiert jedem Verbraucher eine Grundversorgung mit Elektrizität. Sollten Sie also vergessen haben an Ihrer neuen Adresse Strom anzumelden, werden Sie automatisch Kunde des Grundversorgers. Was auch keineswegs schlimm oder schlecht ist, denn in der Regel ist der Grundversorger sogar günstiger als andere Stromanbieter. Sie brauchen also keine Angst zu haben, in der neuen Wohnung im Dunkeln sitzen zu müssen.

Bei Umzug Strom anmelden – Frist und Optionen

Die Gründe für einen Umzug sind ganz unterschiedlich und vielzählig. Die Gründe für Strom anmelden hingegen nicht. Wer Strom anmelden muss tut dies entweder weil er noch keinen Stromvertrag hat, dann haben Sie die freie Wahl bei den Stromanbietern. Oder Sie müssen Strom anmelden, weil Sie wechseln möchten. Dann sollten Sie in Ruhe die Preise im Internet vergleichen und sich bei Ihrem Wunsch-Stromlieferanten anmelden. Falls Sie allerdings einen bestehenden Vertrag bei einem Stromanbieter haben, so können Sie diese an Ihre neue Adresse mitnehmen, vorausgesetzt dieser kann dort Strom liefern. Teilen Sie Ihrem Stromanbieter dazu einfach Ihre neue Anschrift mit. Dies können Sie in den meisten Fällen sogar ganz bequem online bei Ihrem Anbieter machen. Eine Frist gibt es beim Anmelden von Strom wegen Umzug nicht. Unser Tipp: Kümmern Sie sich rechtzeitig.

Richtig Strom anmelden / ummelden

Wer seinen alten Anbieter mitnehmen möchte zur neuen Wohnadresse, kann dies in der Regel problemlos tun. Denn nur weil Sie umziehen, müssen Sie nicht gleich bei Ihrem Anbieter kündigen und neu Strom anmelden. Für die Mitnahme des Anbieters sollten Sie allerdings ein paar Dinge beachten:

  • prüfen Sie die Verfügbarkeit an der neuen Anschrift
  • machen Sie einen Strompreisvergleich
  • melden Sie sich online oder telefonisch an oder um
  • achten Sie dabei auf die korrekte Angabe Ihrer neuen Wohnanschrift
  • teilen Sie das Einzugsdatum mit
  • kalkulieren Sie den Stromverbrauch, schätzen Sie ihn entsprechend der Vorjahre ein
  • notieren Sie sich den Zählerstand an der alten Adresse (Foto geht auch)

Grundsätzlich gilt beim Strom anmelden oder ummelden wegen Umzug: Kümmern Sie sich rechtzeitig!

Copyright © 2019 Umzugsunternehmen Berlin AT 24.
Alle Rechte vorbehalten.